Es gibt immer eine Möglichkeit.
Solange wir atmen können wir etwas verändern.

Mary Burmeister

Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu Physio-Philosophie war 1999 mein Türöffner zurück in meine Gesundheit und gleichzeitig der Beginn einer Reise, von der Mary Burmeister sagt: „Die Wahrheit ist, dass in jedem von uns die Kraft liegt, alles Leiden von sich abzuwerfen und vollkommenen Frieden und Einheit zu KENNEN – jene schöne Schöpfung vollkommener Harmonie zu SEIN – wirklich MICH SELBST ERKENNEN (mir selbst helfen)“ Wiederentdeckt, studiert und aufgeschrieben wurde die Kunst des Jin Shin Jyutsu von Jiro Murai in Japan. Mary Burmeister hat diese tiefe Weisheit der Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele nach Amerika gebracht und für unsere westliche Welt „übersetzt“. Es beinhaltet das Wissen ewige Lebendigkeit zu SEIN, wie die Lebensenergie in ganz bestimmten Ordnungsprinzipien uns versorgt, in uns fließt und wie wir sie durch das Halten der 26 Sicherheitsenergieschlösser harmonisieren können. Diese Harmonisierungskunst kann in Selbsthilfekursen erlernt werden. Unter www.jinshinjyutsu.de finden Sie Praktiker, Selbsthilfelehrer/lehrerinnen und alle geplanten Termine der autorisierten Lehrer und Lehrerinnen zu den vertiefenden 5-Tage-Kursen bzw. Themenkursen. Zurzeit bieten wir zum Kennenlernen dieser Kunst, zusätzlich zu Selbsthilfekursen und auch zur praktischen Anwendung und Vertiefung unser Gemeinschaftsprojekt „let´s start selfhelp“ online an. Wir vier autorisierten Lehrerinnen, Waltraud Riegger- Krause, Mona Harris, Petra Elmendorff und ich wechseln uns dabei jeden Mittwoch ab.

Let's start selfhelp

Gemeinsames Onlineprojekt der Deutschen Lehrerinnen zum kennenlernen und vertiefen der Selbsthilfe. Alle Informationen darüber findest du auf der Homepage: www.jin-shin-jyutsu-online-academy.com.